finanzielle Förderung zum Rechtsfachwirt

Rechtswirt, Rechtsfachwirt, Bürovorsteher, Bachelor of Laws

finanzielle Förderung zum Rechtsfachwirt

#1 | Beitragvon BB am 22.07.2003, 17:35

Hallo, <br><br>ich fange jetzt im September einen Kurs zur Refawi an. Ich wollte eigentlich nur alle mal informieren, dass es auch finanzielle Unterstützung gibt, wenn man gewisse Voraussetzungen erfüllt. <br>Die Voraussetzungen bei mir waren z.B. Teilzeitkurs, da berufsbegleitend und dann musste der Stundensatz über ca. 400 Stunden liegen, meist passt das ja mit den Kursen. Es gibt auch auf der Seite http://www.meister-bafoeg.info weitere Informationen. Da steht auch irgendwo eine kostenfreie Nummer. Die Damen war sehr nett und hat mir weitergeholfen. Ich bekommen meinen Kurs jetzt zum Teil geschenkt und der Rest des Kurses wird über ein sehr kostengünstiges Darlehn finanziert. Habe meinen Antrag zwar noch nicht zurück, aber ich gehe davon aus, dass alles geklappt hat. Einzige Bedingung, die noch ganz wichtig ist, ist, dass der Antrag nach Möglichkeit vor Beginn des Kurses gestellt wird. Mitten im Kurs noch einen nachträglichen Antrag stellen ist wohl nicht möglich. Für Fragen könnt ihr mir gerne noch mailen. So bis dann<br><br>P.S.: Die Seite ist ein sehr toller Infoaustausch!!1
BB
 

finanzielle Förderung zum Rechtsfachwirt

#2 | Beitragvon MandyK am 22.07.2003, 19:33

Hallo!<br><br>Nur der Vollständigkeit halber wollte ich meinen Senf jetzt auch noch dazu geben! ;-)<br><br>Es gibt wohl auch die Möglichkeit, sich die Weiterbildung komplett (bis auf einen geringen Eigenanteil von ca. 200 €) finanzieren zu lassen. Das Stipendium umfasst Prüfungsgebühren, Literatur, Prüfungsgebühren etc. Den Antrag muss man bei der örtlichen RAK einreichen, jedoch auch vor Beginn des Kurses. <br><br>Voraussetzung ist, dass man maximal 25 Jahre alt ist und seine Ausbildung besser als 2,0 abgeschlossen hat. Ich kann nur von Sachsen reden, da werden wohl jährlich 5 Stipendien vergeben. Dies gilt für berufsbegleitende Weiterbildungen und auch für das Fernstudium. <br><br>Vielleicht hilft das ja weiter. Ich empfehle jedoch, diesen Antrag so schnell wie möglich einzureichen, denn 5 Stipendien pro Bundesland sind viel zu schnell vergeben!<br><br>Viel Erfolg!<br><br>Mandy
MandyK
 


Zurück zu Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron