Abschlußprüfung in Saarbrücken zum Rechtswirt

Rechtswirt, Rechtsfachwirt, Bürovorsteher, Bachelor of Laws

Abschlußprüfung in Saarbrücken zum Rechtswirt

#1 | Beitragvon Sonja am 26.05.2003, 20:48

Hallo, ich habe letzte Woche die Abschlußprüfung in Saarbrücken gemacht. Die Ergebnisse kommen aber erst in 6 Wochen. Wer Fragen zur Prüfung oder zu sonstigen Themen hat, dem bin ich gerne bereit, soweit mir möglich, weiter zu helfen.
Sonja
 

Abschlußprüfung in Saarbrücken zum Rechtswirt

#2 | Beitragvon Irene am 26.05.2003, 21:43

Hallo Sonja!<br><br>Hast du zufällig Prüfungsaufgaben mitnehmen dürfen oder kannst du mir sagen, was in etwa geprüft wurde?<br><br>Ich habe nächste Woche meine Prüfung. <br><br>Gruß<br>Irene :-)
Irene
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 498
Registriert: 19.04.2003, 01:00
Plz/Ort: Rheinland

Abschlußprüfung in Saarbrücken zum Rechtswirt

#3 | Beitragvon Irene am 26.05.2003, 21:47

Hey Sonja!<br><br>Es hat sich erledigt! Sorry! Ich sehe gerade, du hast die Prüfung zum Rechtswirt gemacht. Ich mache Prüfung zum Rechtsfachwirt. Das ist nicht dasselbe.<br>Irene :-(
Irene
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 498
Registriert: 19.04.2003, 01:00
Plz/Ort: Rheinland

Abschlußprüfung in Saarbrücken zum Rechtswirt

#4 | Beitragvon Arne am 27.05.2003, 13:41

Hallo Sonja!<br><br>Wie war Deine Prüfung in Saarbrücken? In welchen Rechtsgebieten bist Du geprüft worden? Reichen die Unterlagen, die man im Laufe des Studiums zugeschickt bekommt aus, um sich auf eine erfolgreiche Prüfung vorbereiten zu können? Hast Du im Rahmen der Prüfung die notwendigen Gesetze, oder auch weitere Literatur zur Verfügung gehabt? Wäre nett, wenn Du etwas berichten könntest. Ich bin in einem Jahr um diese Zeit mit meiner Abschlussprüfung zum Rechtswirt in Saarbrücken dran.<br><br>Arne
Arne
 

Abschlußprüfung in Saarbrücken zum Rechtswirt

#5 | Beitragvon Sonja am 28.05.2003, 20:19

Hallo Arne, <br>die Prüfung war ziemlich anstrengend, aber machbar (ob ich erfolgreich war, weiß ich ja noch nicht). Es kam an den einzelnen Tagen Schuldrecht, Deliktrecht, Bereicherungsrecht, Verwaltungsrecht und natürlich Strafrecht dran. Jeweils 2 Aufgaben waren zu bearbeiten. Da muß man sich die Zeit schon einteilen. Also ich habe mir während des Studiums noch einige Bücher ausgeliehen (aus der Bücherei) und habe mir verständlichere Skripte aus dem Internet runtergeladen. Dazu habe ich praktisch alle juristischen Seiten durchgesucht, die ich finden konnte. Viele Universitäten bieten auch Skripte an.<br>Du darfst während der Prüfung die Gesetze Schönfelder und Sartorius benützen. Wenn Du noch fragen hast, melde dich einfach.<br>
Sonja
 


Zurück zu Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste