Lerngruppe Rechtswirt

Falls ihr eine Lerngruppe bilden wollt, Leute sucht die das gleiche studieren wie ihr, dann bitte hier posten.

Lerngruppe Rechtswirt

#1 | Beitragvon Andrea am 19.05.2003, 09:42

So liebe Mitstudenten,<br><br>ersteinmal hoffe ich, dass viele Leute vorbeischauen....<br><br>Fangen wir an, dass einfach alle mal mitteilen, woher sie kommen.<br><br>Wenn jemand aus Berlin kommt, bitte bei mir melden. Ich nehme das Ruder mal in die Hand. Und immer gleich dazu schreiben, wann ihr angefanen habt, zu studieren.<br><br>Wer möchte noch so eine Art Regionalbauftragter :-) spielen?<br><br>Liebe Grüße<br>Andrea<br><br>
Andrea
 

Lerngruppe Rechtswirt

#2 | Beitragvon Marion am 19.05.2003, 23:06

Hallo,<br><br>ich bin Marion und komme aus dem Emsland!!<br>Ich bin im Dezember 2002 angefangen zu studieren. Wäre wirklich schön, wenn sich hier einige Lerngruppen finden könnten. <br><br>Gruß Marion :-D
Marion
 

Lerngruppe Rechtswirt

#3 | Beitragvon Silvia am 22.05.2003, 08:48

Hallo,<br><br>ich bin Silvia, komme aus Duisburg und bin schon fertig (fix und fertig). Ich würde aber trotzdem gerne ein paar Leute kennen lernen, die entweder noch im Studium sind oder auch schon fertig ist, einfach um eine Art Erfahrungsaustausch vorzunehmen. <br><br>Wenn jemand aus dem Raum Duisburg (Essen - Oberhausen - Düsseldorf - Moers etc.) kommt, könnte man sich doch mal zwischendurch treffen.<br>Na wie wär s ??? Hat jemand Interesse ??<br><br>Meldet Euch doch einfach mal 8-)<br><br>Silvia <br><br><br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2003-05-22 07:49:11)</i></small><br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2003-05-22 07:49:49)</i></small>
Silvia
 

Lerngruppe Rechtswirt

#4 | Beitragvon attuj_airam am 22.05.2003, 14:58

Hallo, <br>ich bin Jutta und komme aus dem Kreis Warendorf. <br>Ich habe jetzt mit dem 4 Lernbrief angefangen und würde mich auch echt gerne mit anderen austauschen. <br>Gruß <br>Jutta
attuj_airam
 

Lerngruppe Rechtswirt

#5 | Beitragvon Arne am 27.05.2003, 16:11

Hallo!<br><br>Ich bin seit März 2002 dabei und habe bislang, außer in diesem Forum, noch keine anderen Studenten zum Rechtswirt an der FSH gefunden. Ich komme aus Eutin/Schleswig-Holstein und würde mich freuen, wenn eine effektive Lerngruppe zustandekommen würde. <br>Mein Hauptproblem bei den Übungsfällen besteht darin, dass in den Musterlösungen häufig auf irgendwelche Kommentare etc. von den unterschiedlichsten Rechtsexperten bzw. Gerichten verwiesen wird. Da ich selbst in einer kleinen Verwaltung (und nicht bei einem RA o. ä.) arbeite, habe ich so gut wie keine Möglichkeiten, in den genannten Urteilen oder Kommentaren nachzulesen. Wie geht Ihr damit um? Gibt es zu empfehlende Urteils- oder Kommentarsammlungen? <br><br>Arne:-) <br>
Arne
 

Lerngruppe Rechtswirt

#6 | Beitragvon attuj_airam am 02.06.2003, 00:25

Hallo Arne, <br><br>ich arbeite beim Anwalt aber dort haben wir die meisten der erwähnten nachzulesenden Texte auch nicht. Ich könnte allerdings in der Uni - die nicht weit vom Büro entfernt ist - die Texte bekommen. Ich habe mit unserer Aushilfe die Jura studiert und mit meinen Chefs darüber gesprochen und ihnen einige der erwähnten Textstellen angegeben. Sie meinten, es wäre nicht notwendig das alles nachzulesen. Das meiste wären bloß Urteile die nichts anderes enthielten als die uns zur Verfügung gestellten Lösungen zu den Fällen. <br>Ob das die 100 %ige Lösung ist weiß ich allerdings auch noch nicht. <br>Gruß Jutta
attuj_airam
 

Lerngruppe Rechtswirt

#7 | Beitragvon Ueki am 24.06.2003, 22:28

Hallo Silvia,<br><br>ich bin Susanne, komme aus Hagen und habe gerade mit dem Studium angefangen. Ich würde mich freuen, wenn Du mir ggfs. ein paar Tipps geben könntest, mit welchen Büchern Du ausser Schönfelder und Satorius gearbeitet hast.<br><br>Danke bereits im voraus.<br><br>Susanne
Ueki
 

Lerngruppe Rechtswirt

#8 | Beitragvon Gast am 27.06.2003, 09:03

Gast
 

Lerngruppe Rechtswirt

#9 | Beitragvon Silvia am 27.06.2003, 09:08

Hallo Susanne,<br><br>Ich habe mir aus dem Beck-Verlag einige Bücher zum Thema<br> Grundrisse des Rechts geholt. Es gibt vom Beck-Verlag ein kleines Heft unter dem Motto Studiom Jura Expertenwissen für Ihr Studium - Lehrbücher . Es gibt für alle Rechtsgebiet diese Grundrisse des Rechts. Mir haben diese Grundrisse des Rechts geholfen. Ruf doch einfach mal beim Beck-Verlag in München an. Wenn Du einen guten Buchhandel in der nähe hast, frag doch einfach mal dort nach, die können Dir bestimmt weiter helfen. <br><br>Viele Grüße<br>Silvia
Silvia
 

Lerngruppe Rechtswirt

#10 | Beitragvon Ueki am 03.07.2003, 20:31

Hallo Silvia,<br><br>zunächst mal vielen Dank für Deine Antwort.<br>Ich habe inzwischen mal meine Fühler ausstreckt und von diversen bekannten Anwälten gaaaanz viele gute Ratschläge in Bezug auf brauchbare Literatur erhalten.<br><br>Zu erwähnen wäre hier, dass der vielzitierte Medicus m.E. nicht sonderlich empfehlenswert ist, da viel zu komplex. Mit dem Brox konnte ich mich schon wesentlich besser anfreunden, er ist zwar kein Dreigroschenroman, aber doch wenigstens verständlich.<br><br>Susanne
Ueki
 

Lerngruppe Rechtswirt

#11 | Beitragvon Chrissie am 06.09.2003, 17:06

Hallo, ich heiße Christiane und komme aus dem Raum Paderborn. Ich habe mich ebenfalls entschlossen, ein Rechtswirtstudium bei der FSH Saarbrücken anzufangen. Ich bin noch nicht eingeschrieben, weil ich noch wegen evtl. Förderungsmöglichkeiten bei verschiedenen Stellen nachsuche. <br>An einer Lerngruppe wäre ich allerdings auch sehr interessiert.
Chrissie
 

Lerngruppe Rechtswirt

#12 | Beitragvon Diana am 18.09.2003, 15:31

Hallo,<br><br>ich heiße Diana und komme aus dem Raum Chemnitz. Ich habe mich jetzt auch zum Fernstudium zum Rechtswirt angemeldet. Bei mir geht im Januar 2004 los. Bin schon gespannt drauf, man kann ja viel hier im Forum lesen, dass es ziemlich anstrengend ist und fast wie ein zweiter Fulltime-Job. Ich habe auch eine Arbeitskollegin, die zur Zeit das Studium macht und bald fertig wird, mit der kann ich mich dann auch austauschen.<br><br>Hallo Chrissie,<br><br>falls du etwas über mögliche Fördermöglichkeiten herausfindest, kannst du ja nochmals Bescheid geben. Ich habe mich auch schon intensiv gekümmert, aber leider ohne Erfolg. Jetzt finanziere ich es erstmal selbst. Würde mich über neue Erkenntnise freuen.<br><br>Tschüssi Diana ;-)
Diana
 

Lerngruppe Rechtswirt

#13 | Beitragvon MandyK am 19.09.2003, 22:10

Hallo Diana und Chrissie!<br><br>Sorry, dass ich mich so einfach hier reinklinke bei euch! Kuckt mal unter Fernstudium, da gibts schon einige Hinweise und Tipps dazu. <br><br>Falls ihr unter 25 seid und eure Ausbildung besser als 2,0 abgeschlossen habt, erkundigt euch mal bei eurer RAK wegen einem Stipendium (Begabtenförderung). Ansonsten gibt es wohl für jeden die Möglichkeit eines Meister-Bafögs (bei der IHK glaube). Da bekommt man, wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe, 30 % der Kosten geschenkt , die restlichen 70 % sind innerhalb von 2 Jahren zinslos rückzahlbar, später sonst mit Zinsen. <br><br>Vielleicht hilft euch das irgendwie!<br><br>Liebe Grüße<br><br>MandyK
MandyK
 

Lerngruppe Rechtswirt

#14 | Beitragvon Kirsten am 20.09.2003, 10:12

Hallo! Ich heiße Kirsten und komme aus dem Raum Osnabrück. Ich beginne gerade mit dem 1. Semester zur Rechtsfachwirtin an dem Fernstudieninstitut der TFH Berlin. Würd mich über Kontakt mit Gleichgesellten sehr freuen! :-)
Kirsten
 

Lerngruppe Rechtswirt

#15 | Beitragvon Sandra S. am 23.09.2003, 10:14

Hallo Kirsten,<br><br>ich fange auch grade an der TFH Berlin an :-)<br><br>Liebe Grüße<br>Sandra
Sandra S.
 

Nächste

Zurück zu Lerngruppe oder Mitstudenten gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron