FernUni Hagen - Bachelor of Laws

Hier werden Fragen gestellt die sich speziell auf Fernstudien beziehen.

FernUni Hagen - Bachelor of Laws

#1 | Beitragvon JanineD am 02.01.2005, 19:35

Hallo Ihr Lieben,<br><br>mich würde sehr interessieren, ob es jemanden gibt, der sich mit diesem Studium befasst und es evtl. angefangen hat und ob derjenige mir und der Öffentlichkeit gerne seine Erfahrungen berichten möchte.<br><br>Vielen Dank und viele liebe Grüße<br><br>Janine<br><br>P.S. Frohes neues Jahr!!!
JanineD
 

FernUni Hagen - Bachelor of Laws

#2 | Beitragvon Angie1973 am 02.01.2005, 22:37

Hallo,<br>also ich hatte früher schon an der FernUni einige Kurse belegt gehabt und hab mich dann auch in den neuen BoL-Studiengang eingeschrieben. Muss jedoch sagen, dass ich (verglichen mit anderen Leistungen der Fernuni) eher enttäuscht war. So sind die Einsendeaufgaben mit Hilfe der Skripte nur extrem schlecht zu lösen und die Betreuung in den Studienzentren ist eher schlecht bis nicht vorhanden. <br>Nachdem ich nie Jura studiert habe, kann ich es selbst nicht beurteilen, Mitstudenten meinten, die Anforderungen entsprächen in etwa denen eines Jura-Studiums, nur dass man eben keine Vorlesungen hat und die Skripte allein auch nicht soo viel bringen, sodass man sich viel selbst erarbeiten kann.<br>Des weiteren ist eben ein (vieldiskutiertes) Problem die Anerkennung: Bekanntlich dürfen rechtsberatende Tätigkeiten nur die Volljuristen ausüben, womit sich die Frage stellt, welche beruflichen Perspektiven man mit dem BoL-Abschluss hat.<br>Fazit: Für jemanden, der sich als Hobby mit der Thematik auseinandersetzt (und der auch vor den Gebühren nicht zurückschreckt), ist der Studiengang durchaus interessant.<br>Für jemanden, der ernsthafte berufliche Ambitionen hat und auch Wert auf einen (guten) Abchluss legt, eignen sich andere Studien- oder Fernlehrgänge wohl eher. <br><br>Wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat, bin ich aber natürlich dafür offen! :)
Angie1973
 


Zurück zu Fernstudium allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste