außergerichtliche Kosten hälftig mit einklagen - a

außergerichtliche Kosten hälftig mit einklagen - a

#1 | Beitragvon nanaimo am 25.11.2004, 12:17

bei klagen zu RVG-zeiten sind ja die hälftigen außergerichtlichen kosten mit einzuklagen als nebenforderung. wie sieht es aber im arbeitsrecht aus? ich klage ausstehenden lohn unseres mandanten ein. im arbeitsrecht zahlt ja jede partei ihre kosten der ersten instanz selbst. was aber ist mit den außergerichtlichen kosten? darf ich die hälfte einklagen oder nicht?<br><br>stehe grad auf dem schlauch.<br><br>danke <br>
nanaimo
 

Zurück zu Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste