Pfändung eines Kfz-Kennzeichen

Pfändung eines Kfz-Kennzeichen

#1 | Beitragvon nicole181 am 19.11.2004, 20:04

Hallo kann man ein Kfz-Kennzeichen pfänden? Und wenn ja, wie funktioniert dies oder wo kann man so etwas nachlesen? Habe schon fast überall nachgelesen und nichts gefunden. DANKE??
nicole181
 

Pfändung eines Kfz-Kennzeichen

#2 | Beitragvon Gast am 19.11.2004, 20:33

Was willste denn damit machen??? Es versteigern??? :-)<br><br>Kann aber auch sein, ich versteh die Frage falsch oder den Sinn noch nicht ;-)
Gast
 

Pfändung eines Kfz-Kennzeichen

#3 | Beitragvon Gast am 21.11.2004, 01:17

Der Vorteil nur das Kennzeichen zu pfänden ist, dass der Schuldner nicht mehr mit dem Auto fahren kann und bei der Zulassungsstelle bekommt er kein neues Kennzeichen. Es ist billiger, als gleich das ganze Auto zu pfänden. Ich weiß, dass es geht -- aber nicht genau wie.
Gast
 

Pfändung eines Kfz-Kennzeichen

#4 | Beitragvon nanaimo am 23.11.2004, 09:11

guten morgen nicole,<br><br>also nen pkw hab ich schon gepfändet. das ist allerdings im normalfall mit einigen kosten verbunden. also der gerichtsvollzieher will seine kohle, dann, falls er es mitnimmt und verwahrt, fallen noch verwahrkosten sowie abschleppkosten an. ich hatte damals glück, dass der gläubiger das auto auf sein grundstück abgeschleppt hat, also keine abschlepp- und keine verwahrkosten. aber das muss mit dem gerichtsvollzieher abgesprochen werden.<br><br>ich hatte nen pfändungsauftrag geschrieben, die pfändung des pkw und des kfz-briefes verlangt. dann oft mit dem gerichtsvollzieher telefoniert, nen termin abgemacht, an dem auch der gläubiger teilnahm (der wollte das unbedingt). der gläubiger hat dann den wert des pkw von einem gutachter schätzen lassen und das ergebnis dem gerichtsvollzieher mitgeteilt.<br><br>hoffe, dir hilft das weiter<br><br>claudia
nanaimo
 


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron