Gegenstandswert Zugewinnausgleich

Gegenstandswert Zugewinnausgleich

#1 | Beitragvon nanaimo am 14.07.2004, 16:47

<br>unsere mandantin möchte die kostennote eines kollegen prüfen lassen. dem hatte sie im rahmen der nahenden scheidung mitgeteilt, dass wahrscheinlich vermögen im wert von 25.000,00 euro angeschafft wurde. also hat der diesen wahrscheinlichen gegenstandswert seiner kostennote hinsichtlich des zugewinnausgleichs angesetzt. <br><br>gibt es einen sogenannten mindestwert oder ähnliches, oder kann ich diesen vielleicht -wert annehmen? <br><br>§ 12 GKG hilft mir leider auch nicht weiter<br><br>vielen dank
nanaimo
 

Zurück zu Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron