Schuldner verzogen

Schuldner verzogen

#1 | Beitragvon Knuddelmietz am 13.07.2004, 19:02

Hallo Leute, <br><br>ich hab noch ein Problem. <br>Mahnbescheidsantrag, MB kann nicht zugestellt werden, weil Schuldner angeblich verzogen ist. Ich mach natürlich ne EMA und dabei kam raus, dass der Schuldner noch dort gemeldet ist. <br>Ich hab dann die Auskunft mit dem Neuzustellungsantrag ans Mahngericht geschickt. Jetzt kam wieder raus, dass der Schuldner trotz Meldung nicht dort wohnt. <br>Was kann ich tun? Ist ja ein Verstoß gegen das Meldegesetz. Anzeige wäre ja möglich? Aber wie komm ich an die Adresse des Schuldners? Ich muss ja die Fordeung irgendwie eintreiben. <br><br>Danke für die Hilfe <br><br>Gruss<br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2004-07-13 18:06:48)</i></small>
Knuddelmietz
 

Schuldner verzogen

#2 | Beitragvon Gast am 13.07.2004, 19:21

Hallo, <br>wir hatten das gleiche Problem, eine weitere EMA ergab jedoch, dass der Schuldner von Amts wegen nach unbekannt abgemeldet wurde. Wäre also durchaus möglich, dass der Schuldner sich wirklich vom Acker gemacht hat, dies aber beim Einwohnermeldeamt noch nicht bekannt ist. Unsere Strafanzeige blieb ebenfalls erfolglos, Verfahren wurde - wie üblich - eingestellt.<br><br>Ich kann Dir also nicht wirklich weiterhelfen, sorry :-(
Gast
 

Schuldner verzogen

#3 | Beitragvon track am 13.07.2004, 19:24

... das kennt man ! Vieleicht bringt eine Anschriftenprüfung über die<br>Post was. Da gibt es extra Postkarten, ich glaube kostenlos zu bestellen über 01802 3333, Kosten laufen dann über das Porto. Könnte deshalb erfolgreich sein, da manchmal ein Nachsendeauftrag gestellt ist. Ansonsten fällt mir nun noch der klassische Dedektiv ein.<br><br>track<br>
track
 

Schuldner verzogen

#4 | Beitragvon Knuddelmietz am 14.07.2004, 22:35

Danke!<br>Ich hab die Anschriftenermittlung versucht, da kam zurück Schuldner unbekannt. <br>Ich werd dann mal morgen die Strafanzeige machen und dann mal weitersehen. <br>Vielleicht hab ich Glück und das wird noch was, wenn nicht, dann muss ich das mit dem Detektiv mal versuchen, sofern ich es machen darf. grins.<br><br>Danke<br>
Knuddelmietz
 


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast