Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#1 | Beitragvon Knuddelmietz am 05.07.2004, 21:24

Hallo,<br><br>meine Chefin will mich nach absolvierter Prüfung nun übernehmen. <br>Meine Frage, was bekommt ihr denn alle so an Gehalt? Meine Chefin, ist die letzte ..... die meint mir würden 1.300 € brutto voll und ganz reichen, und dass wäre ja schon mehr als alle anderen bekommen. Und Urlaub hätte ich dann 24 Tage. Überstunden soll ich machen, aber bezahlt bekomm ich die nicht. <br><br>Ist das normal???<br><br>Danke. <br><br>Gruss<br>
Knuddelmietz
 

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#2 | Beitragvon Gast am 05.07.2004, 21:32

Nun, die pauschale Beantwortung dieser Frage ist nicht möglich. <br><br>Die Höhe des Anfangsgehalts hängt von solchen Faktoren ab, wie<br>- Kenntnisse<br>- Art der Kanzlei<br>- Größe der Kanzlei<br>- Lage (ländlich, Stadt etc.)<br>- Bundesland<br>- sonstige Vergünstigungen (Anzahl der Gehälter etc.<br><br>Die einzelnen Ortsvereine der RENO, insbesondere der RENO-Bundesverband hat eine Gehaltsempfehlung herausgegeben, die sehr weit aufgeschlüsselt ist und eine eigene Einordnung zulässt.<br>Ich rate an, diese einfach zur eigenen Anspruchsfindung heranzuziehen.<br>Ob der Anspruch dann Eingang in das Ergebnis findet, steht auf einem anderen Blatt.<br><br>Gruß<br>H. Treysse
Gast
 

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#3 | Beitragvon Stefan123 am 05.07.2004, 21:41

Hallo Katrin,<br><br>guck einmal in die Gehaltstatistik auf http://www.renojobs.de rein. Da findest Du bestimmt einige Vergleichsmöglichkeiten.<br><br>Viele Grüße<br><br>Stefan, ungelernter Quereinsteiger in einer Allgemeinkanzlei mit einer RAin, 7,-- EUR/Stunde, 24 Tage Urlaub, ohne Sondergratifikationen... und trotzdem Spaß dabei, solange ich nicht ans Geld denke. :)<br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2004-07-05 20:41:47)</i></small>
Stefan123
 

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#4 | Beitragvon Gast am 06.07.2004, 13:03

Ich habe nach der Ausbildung in einer Kanzlei mit 5 Anwälten mit 1.500,00 EUR angefangen. Überstunden werden mit Freizeit ausgeglichen. <br><br>Seit fünf Jahren aber keine Gehaltserhöhung. <br><br><br>
Gast
 

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#5 | Beitragvon nanaimo am 06.07.2004, 14:40

kommt drauf an, wo du herkommst, im osten biste mit 1000,00 euro schon gut bedient, im westen siehts natürlich anders aus.
nanaimo
 

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#6 | Beitragvon Nilli21 am 07.07.2004, 10:41

<br>Hier im Forum war schon mal eine Diskussion betreffend Gehaltserhöhung . <br>Auch da hat sich schon herausgestellt, daß das Gehalt sehr viel mit der Region zusammenhängt. Mann kann nicht Ost und West vergleichen!<br><br>Grüße Nilli
Nilli21
 

Gehalt für augelernte Rechtsanwaltsfachangestellte

#7 | Beitragvon Lejla am 08.07.2004, 16:56

<small><i><b>Antwort auf: </b><br>Hier im Forum war schon mal eine Diskussion betreffend Gehaltserhöhung . <br>Auch da hat sich schon herausgestellt, daß das Gehalt sehr viel mit der Region zusammenhängt. Mann kann nicht Ost und West vergleichen!<br><br>Grüße Nilli </i></small><br><br><br>Hallo,<br><br>habe mich soeben hier registriert. Leider steht das leidige Thema Gehaltserhöhung auch bei mir an erster Stelle. Ich bekomme momentan 1.887,26 € brutto und möchte eigentlich minimum 2.100,00 € brutto haben. Da ich hier die Kanzlei mehr oder weniger leite, finde ich diesen Betrag auch angemessen.
Lejla
 


Zurück zu Gehälter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste