Räumungsklage

Räumungsklage

#1 | Beitragvon track am 30.06.2004, 16:01

Hiho,<br>ich soll einen Antrag zu einer Räumungsklage schreiben,<br>durch den bei einer entsprechenden Verurteilung später<br>der GV in der Zwangsvollstreckung befugt ist, die Sachen des<br>gewerblichen Mieters zu räumen und auf das private Grundstück<br>des Mieters zu verbringen bzw. abzuladen ...<br>ist das überhaupt möglich ?<br><br>track
track
 

Räumungsklage

#2 | Beitragvon Conny77 am 01.07.2004, 10:50

Ist es nicht möglich, durch das spätere Urteil (ohne den entsprechenden Antrag in der Klage zu stellen) den GVZ im Wege der Sachpfändung zu beauftragen?<br><br><br>LG Conny
Conny77
 

Räumungsklage

#3 | Beitragvon track am 01.07.2004, 14:09

Hallo,<br><br>ist ein guter Hinweis, <br>in die Richtung habe ich auch schon gedacht,<br>allerdings mehr an das Vermieterpfandrecht<br><br>dankend<br>track<br><br>
track
 


Zurück zu Rechtsanwaltsbereich allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron