Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

Hier werden Fragen gestellt die sich speziell auf Fernstudien beziehen.

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#1 | Beitragvon Cora am 09.05.2004, 18:40

Hallo!<br>Ich mache gerade den Rechtswirt an der Fernuni Saarbrücken und werde im November zur Prüfung dran sein. Ich hätte dazu einige Fragen an diejenigen, die es schon hinter sich haben: <br>Habt Ihr die in den Lernunterlagen angegebenen Quellenangaben eigentlich gelesen? Wurde bei den Prüfungsaufgaben die Diskussion h.M/MM verlangt?<br>Ist eigentlich Baurecht, Kommunalrecht, Handelsrecht oder Gesellschaftsrecht drangekommen? <br>Ich habe hier gelesen, dass ca. 2 - 3 Aufgaben pro Prüfungstag drankamen. Sind diese dann nicht so umfangreich, wie die Übungsklausur?<br>Wäre nett, wenn mir jemand dazu was sagen könnte.<br>Danke!<br><br>
Cora
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#2 | Beitragvon Gast am 25.05.2004, 20:03

hi, die quellen sind in der regel tiefes grundwissen. ich würde sagen, dass du die klausur locker bestehen kannst, wenn du das alles nicht liest. im gegenteil: nicht detailwissen ist gefragt, fundiertes grundwissen ! das wichtigste lernen, dann fährst du absolut gut !
Gast
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#3 | Beitragvon Gast am 01.06.2004, 21:27

Also, die Prüfung ist eigentlich nicht so schwer. Ich habe im November meine Prüfung in Saarbrücken abgelegt. Jeden Tag ist ein Themengebiet an der Reihe, die ersten beiden Tage wird jeweils eine Klausur aus dem Zivilrecht geschrieben. Es können durchaus mehrere Aufgaben gestellt werden. Man hat dann vier Stunden Zeit, die Klausur zu schreiben. Die Zeit reicht aber alle Male. Am dritten Tag ist Verwaltungsrecht dran, am vierten Tag Strafrecht. <br>Wenn man Glück hat, kommen sogar als Aufgaben Übungsklausuren dran. Ich hatte im Strafrecht das Glück. <br>Ich habe übrigens keine einzige Literaturangabe gelesen und ich habe auch die 8-10 Stunden wöchentlich nicht eingehalten. Ich habe meine Prüfung trotzdem mit befriedigend als Gesamtnote bestanden! Wenn man mit den Übungsklausuren einigermaßen klarkommt, sollte auch die Prüfung nicht so schlimm sein. <br>Übrigens, das Tagungshotel in Saarbrücken, in dem die Prüfung stattfindet, ist relativ teuer und soll auch gar nicht so toll sein. <br>Ich hatte ein Zimmer ca. 10 Minuten Fußweg vom Tagungshotel entfernt. Das war günstig und die Vermieter sind sehr nett!<br>Falls jemand die Adresse haben möchte, gebe ich sie gerne weiter!<br><br>Viel Erfolg bei der Prüfung!<br><br>Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.<br><br>Gruß <br>Claudia<br>
Gast
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#4 | Beitragvon BB am 03.06.2004, 17:03

Hallo, <br><br>mache den Kurs an der RAK Köln. Kann mir vielleicht jemand, zahle auch dafür, diese Übungsklausuren kopieren? Wir erhalten überhaupt keine Übungsklausuren...schnüff<br>Danke Beate
BB
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#5 | Beitragvon Cora2 am 27.06.2004, 17:04

Hallo!<br>Hat vielleicht jemand im Mai die Prüfung geschrieben? Könnt Ihr mir bitte sagen, welche Themenbereiche drangekommen sind? Vielen Dank!<br>
Cora2
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#6 | Beitragvon Odine am 01.07.2004, 20:34

Hallo Cora2!<br><br>Du hast eine private Nachricht von Odine.
Odine
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#7 | Beitragvon Fantayankee am 20.07.2005, 19:21

Hallo zusammen, <br><br>ich mache auch gerade das Fernstudium Rechtswirt (puhh...). Gast welches Hotel hast du denn genommen? Ich bin nämlich nicht gerade superreich, so dass es mir egal sein kann, welche Suite ich buche :-) Wäre super, wenn du mir da einen Tipp geben könntest. <br><br>Hat ansonsten irgendjemand noch Prüfungsunterlagen vorhanden, dir er mir evtl. (selbstredend gegen Bezahlung) überlassen könnte? Anregungen? Tipps? <br><br>Vielen Dank <br><br>Julia
Fantayankee
 

Fragen zur Prüfung Fernuni Saarbrücken

#8 | Beitragvon Marion am 22.07.2005, 15:49

Hallo, <br><br>ich hatte im Mai Prüfung in Saarbrücken, aber leider noch keine Ergebnisse :-(. Also wenn du Fragen hast...gerne. Ich habe auch vor meiner Prüfung versucht, an irgendwelche Informationen zu kommen, aber mir hat leider niemand geantwortet. Also wenn du etwas wissen möchtest: marion.muenster@ewetel.net. <br><br>Gruß Marion
Marion
 


Zurück zu Fernstudium allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast