Abrechnung gegenüber RS

Abrechnung gegenüber RS

#1 | Beitragvon Conny77 am 04.05.2004, 16:16

Hallo liebe Kollegen!<br><br>Ich möchte eine Abrechnung gegenüber der RS machen. Deckungszusage haben wir. Dort steht aber nichts, daß diese nur 3 Zwangsvollstreckungsversuche erstatten. Gilt dieses bei jeder RS? Ich habe in dieser Sache 5 VZV. Kann ich davon dann nur 3 abrechnen? Und was mache ich mit den GVZ-Kosten für die letzten beiden VZV? <br><br>Danke für Eure Hilfe!<br>LG Conny
Conny77
 

Abrechnung gegenüber RS

#2 | Beitragvon iksi am 05.05.2004, 10:06

Liebe Conny,<br>das mit den drei Vollstreckungen gilt eigentlich immer. Steht meistens irgendwo in den AGBs. Welche drei du abrechnest, bleibt dir überlassen. Du kannst aber auf Kulanz anfragen, ob sie wenigstens die GV Kosten übernehmen. <br><br>Die GV Kosten der anderen zwei Versuche einfach mit hineinrechnen geht zwar auch, ist aber gefährlich. Du musst damit rechnen, dass die RSV die vorgelegten Kosten später selbst eintreiben will und du die Unterlagen abgibst. <br><br>LG Iksi
iksi
 


Zurück zu Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste