Abschlussprüfung Rechtswirt Mai 2004

Rechtswirt, Rechtsfachwirt, Bürovorsteher, Bachelor of Laws

Abschlussprüfung Rechtswirt Mai 2004

#1 | Beitragvon Arne am 28.04.2004, 12:18

Hallo zusammen!<br><br>Ich habe vergangene Woche Bescheid aus Saarbrücken erhalten, dass ich vom 26.-29. Mai zur Abschlussprüfung Rechtswirt antreten soll.<br>Auf welche Prüfungsinhalte sollte man sich insbesondere im Hinblick auf die beiden Zivilrechtsklausuren vorbereiten? Ich habe mich vermehrt auf BGB, Schuldrecht, sowie Delikts-, Bereicherungs- und Sachenrecht vorbereitet. Worauf sollte man noch gesteigerten Wert legen bzw. was wird sonst noch gerne geprüft? Welche Themengebiete kann man als Mut zur Lücke behandeln?<br>Reicht es für die Klausur Öffentliches Recht , wenn man sich einigermaßen auf Verwaltungs-, sowie Polizei- und Ordnungsrecht vorbereitet hat?<br>Der Bereich Strafrecht sollte klar sein, oder gibt es hier auch noch Besonderheiten zu beachten? Sollte man auch mit Strafprozessrecht rechnen?<br><br>Vorab vielen Dank für Eure Antworten!<br><br>Arne<br>
Arne
 

Abschlussprüfung Rechtswirt Mai 2004

#2 | Beitragvon Arne am 30.04.2004, 15:53

Hallo!<br><br>Wenn mir schon keiner meine Fragen beantworten kann, ist denn zumindestens jemand hier, der auch vom 26.-29.05. nach Saarbrücken zur Abschlussprüfung Rechtswirt darf ? Würde mich freuen, wenn man sich vorab schon einmal ein wenig austauschen könnte.<br><br>Arne
Arne
 

Abschlussprüfung Rechtswirt Mai 2004

#3 | Beitragvon Cora am 14.05.2004, 17:35

Hallo Arne!<br>Habe gerade Deinen Beitrag gelesen. Hast Du eine Antwort auf Deine Fragen bekommen? Wenn ja, würdest Du mir bitte Bescheid geben? Ich mache auch den Rechtswirt bei der Fernuni Saarbrücken, bin allerdings erst im November mit der Prüfung dran, möchte mir jedoch die Aufgabengebiete schon vorab etwas einteilen. Deshalb würde mich auch interessieren, ob man was weglassen kann etc.. <br>Danke!
Cora
 


Zurück zu Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste