RA-Gebühren

RA-Gebühren

#1 | Beitragvon Stefanie am 15.10.2002, 13:16

Hallo Kolleginnen,<br><br>ich hab mal eine Frage zum Gebührenrecht. Wenn ein RA für seinen Mandanten eine arbeitsrechtliche Sozialauswahl trifft und es dann zu einem gerichtlichen Verfahren über eine Kündigung kommt, kann ich dann für die Sozialauswahl eine Extra-Gebühr berechnen oder steckt das in der Geschäftsgebühr, welche ich anrechnen muß, mit drin.<br><br>Ich bedanke mich schon jetzt für die Antwort und verbleibe<br><br>mfG<br>Yvonne<br><br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2002-10-15 12:31:06)</i></small>
Stefanie
 

RA-Gebühren

#2 | Beitragvon Manuela1 am 16.10.2002, 09:06

Hallo Stefanie,<br><br>verstehe ich Dich richtig, daß Ihr einen Arbeitgeber vertretet und ihm bei der Sozialauswahl vertreten habt und der gekündigte Arbeitnehmer gegen die Kündigung Kündigungsschutzklage eingereicht hat?<br>Wir sind auch ein Büro von Arbeitsrechtlern, aber das Problem hatte ich noch nicht. Ich schau mal, ob ich was finde. Wenn nicht, frage ich mal den Senior, der kennt sich bei Gebühren zum Glück aus.<br>Gib bitte grad noch Bescheid, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe, damit ich mich nach dem richtigen erkundige. 8-)<br><br>Bis dann<br>Manuela<br><br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2002-10-16 08:06:54)</i></small>
Manuela1
 

RA-Gebühren

#3 | Beitragvon Stefanie am 16.10.2002, 09:29

Hallo Manuela,<br><br>Danke für deine schnelle Antwort. Sorry, hatte mich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt, aber du hast Recht. Genau so war der Sachverhalt. Wir haben den Arbeitgeber bei der Sozialauswahl vertreten und ich möchte nun wissen, ob ich dafür was Gesondertes abrechnen kann.<br><br>Bis später<br><br>Yvonne (Freundin von Stefanie)
Stefanie
 

RA-Gebühren

#4 | Beitragvon Manuela1 am 16.10.2002, 17:25

Hallo Stefanie,<br>hallo Yvonne,<br><br>in den Büchern habe ich leider nichts gefunden. Ich habe dann mal den Anwalt gefragt, der bei uns meistens den Arbeitgeber vertritt. Er ist der Auffassung, daß die Geschichte mit der Sozialauswahl (Betriebs-ratsanhörung etc.) eine von der Kündigungsschutzklage des Arbeit-nehmers losgelöste (also andere) Angelegenheit ist und würde für die Sozialauswahl die Gebühren nach § 118 BRAGO abrechnen und für die Kündigungsschutzklage die Gebühren nach § 31 BRAGO.<br><br>Hoffe, ich konnte Euch helfen und Eure Chefs sehen das auch so. ;-)<br><br>Schönen Tag noch<br><br>Manuela
Manuela1
 

RA-Gebühren

#5 | Beitragvon Stefanie am 16.10.2002, 17:56

Hallo Manuela,<br><br>ich danke Dir für Deine schnelle Hilfe.<br><br>Schönen Feierabend!!!<br><br>Yvonne 8-)<br>
Stefanie
 


Zurück zu Gebühren/Kosten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste