Prüfungsfragen

Hier werden Fragen gestellt die sich speziell auf Fernstudien beziehen.

Prüfungsfragen

#1 | Beitragvon Arne am 19.02.2004, 15:06

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Rechtswirte! Wie war die Prüfung?<br>Sind die Prüfungsfälle mit den monatlichen Einsendefällen vergleichbar? Worauf sollte man bei der Vorbereitung besonders achten? Welche Rechtsgebiete wurden geprüft? Ist die Zeit bei der Prüfung ausreichend? Wie habt ihr Euch vorbereitet? Reicht es, wenn man die Prüfschemen aus den FSH-Unterlagen einigermaßen beherrscht?<br>Ich bin im Mai d. J. mit der Prüfung dran und würde mich über Antworten sehr freuen. Danke!<br><br>Arne
Arne
 

Prüfungsfragen

#2 | Beitragvon anke am 19.02.2004, 15:55

Hi Arne, wenn Du die Prüfungsschemen drauf hast, dann kommst Du damit auf jeden Fall weiter. Die Zeit hat mir gereicht von vier Stunden. Bei uns waren im November 3 Fälle und im Strafrecht 2 Fälle dran. Gefragt wird das BGB. Wichtig sind hier BGB AT und Schuldrecht. Also die ganzen Mangelsachen, Unmöglichkeit etc. Dann ist denk ich Sachen- und Deliktsrecht auch immer ein heißes Thema. So Erb-, Familienrecht, HGB ist denk ich nicht so wichtig. Hab ich auch weggelassen, sowie Arbeitsrecht. Im Verwaltungsrecht solltest Du die Klagearbeiten nebst Prüfungsschema drauf haben. Grundrechte hatte ich gar nicht gelernt und Staatshaftungs- und Staatsrecht auch nicht. Im Strafrecht muss man nach seinem Gefühl gehen. Hier habe ich mich auf Mord, Totschlag, Verletzungen, Diebstahl und so konzentriert. Und natürlich die allgemeinen Dinge. <br><br>Das Hotel in Saarbrücken ist allerdings nicht so toll. Reinste Abzocke. Ist aber praktisch, aus dem Bett zu fallen und zur Prüfung zu gehen. <br><br>Bis denn Anke
anke
 


Zurück zu Fernstudium allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste