Bitte um euren Rat

Hier werden Fragen gestellt die sich speziell auf Fernstudien beziehen.

Bitte um euren Rat

#1 | Beitragvon Yessi am 18.02.2004, 21:24

Hallo,<br>ich bin gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und mache zur Zeit eine Ausbildung zur Beamtin im mittleren Justizdienst. <br>Da es in Berlin zur Zeit - wie bestimmt jeder irgendwie aus der Presse erfahren hat - schlecht mit einer Übernahme aussieht, überlege ich, ob ich das Fernstudium zum Rechtswirt mache.<br>Leider bin ich recht schreibfaul, was Texte angeht. Wenn jedoch ein Schema drin steckt...Paragrahen prüfen und niederschreiben....dann wird mir so ein Aufsatz sicherlich leichter fallen. Wieviel von diesen Aufsätzen muss ich schreiben und welche Schule würdet ihr mir empfehlen?<br>Mein Freund studiert Jura, was das ganze natürlich wesentlich vereinfacht. Mit dem Studienangebot habe ich auch Beispiele bekommen, die mein Freund sich natürlich durchgelesen hat. Die Hälfte davon soll nicht mehr aktuell sein. Es bringt mir ja auch nichts, was falsches zu lernen.<br>Muss man viel auswendig lernen und wieviel Zeit braucht man wirklich pro Woche, wenn 10 Std. angegeben sind?<br>Ach ja, was kann ich anschließend mit der Ausbildung anfangen? Wenn mein Freund und ich irgendwann getrennte Wege gehen sollten, hätte ich garantiert keine Lust in einer anderen Anwaltskanzlei anzufangen.<br>Bitte berichtet mir von euren Erfahrungen.<br>Gruß Jessica
Yessi
 

Zurück zu Fernstudium allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast