Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

Falls ihr eine Lerngruppe bilden wollt, Leute sucht die das gleiche studieren wie ihr, dann bitte hier posten.

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#1 | Beitragvon Steffi - Berlin am 26.01.2004, 19:00

Hallo,<br>ich bin seit Juni letzten Jahres mit dabei und versacke zur Zeit im zweiten Teil Sachenrecht. Wer hat Lust, sich auszutauschen, mal Frust abzulassen oder auch mal freudige Ergebnisse, wie gute Übungsklausurergebnisse o.ä., auszutauschen. Würde mich über Meldungen, auch gerne bundesweit, riesig freuen, nachdem ich grade in einem Lernloch hänge.<br>Viele Grüsse aus Berlin, Steffi
Steffi - Berlin
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#2 | Beitragvon MandyK am 27.01.2004, 00:11

Auch wenns für den Austausch sicher nicht reicht, ich kann dir nur eins raten: <br><br>DURCHHALTEN! Nicht aufgeben und weiterlernen, egal wie schwer es fällt! Die Mühe lohnt sich und am Ende ist man unglaublich stolz auf sich. Uns wurde ein Coaching geraten, wenn wir nicht mehr weiterwollen oder -können. Einfach jemanden suchen, der dich anruft und dir gepflegt und rein verbal nen A...tritt verpasst! :-))) Der meckert dich dann so lange an, bis du wirklich lernst und Ausreden gelten nicht!<br><br>Aber Leute aus dem Fernstudium können dir sicher weiterhelfen, wie man sich motiviert. <br><br>Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Erfolg und Durchhaltevermögen! Es lohnt sich!<br><br>Liebe Grüße<br><br>Mandy
MandyK
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#3 | Beitragvon anke am 27.01.2004, 08:44

Hi Steffi, ich komme auch aus Berlin. Habe allerdings im November 03 meine Prüfung geschrieben. Warte jetzt noch auf die Ergebnisse. <br><br>Mal als Tip: Die Unterlagen von der FSH sind nicht gerade die besten, wie Du sicher schon mitbekommen hast. Die Bücher vom Richter-Verlag, vorallem im neuen Schuldrecht und Sachenrecht sind super. Dort werden Aufgaben logisch aufgebaut gelöst. Mir haben die sehr gut zur Prüfungsvorbereitung geholfen. Da habe ich dann einige Dinge das erste mal verstanden. Und gib jetzt noch nicht auf. Es kommt doch noch Handels- und Gesellschaftsrecht und vorallem Verwaltungsrecht, wo Du Dich noch motivieren musst. Geh aber mal in die Uni-Buchhandlung in Berlin am Alex (z. B.) und schaue Dir dort die Vielfalt der Bücher an. Man findet dann mit Sicherheit eins, mit dem man alles gut versteht. Ich habe auch viel mit den Hemmer Skripten gelernt. <br><br>Viele Grüße von Anke
anke
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#4 | Beitragvon Steffi - Berlin am 02.02.2004, 19:45

Halli hallo,<br>erst mal ganz herzlichen Dank für Eure Antworten. Sagt mal, seid Ihr eigentlich mit den von der FSH vorgegebenen Wochenstundenanzahl von 6 - 8 Stunden klargekommen. Selbst wenn ich es grad mit Ach und Krach schaffe, das theoretische Sript und die Fall-Reps durchzuarbeiten, ist es mir ein Rätsel, wie man das ganze in EINEM Monat 2 - 3 Mal durcharbeiten soll. Würde mich über ein Feadback von Euch sehr freuen, schon allein, um zu sehen, ob ich irgendwas falsch mache (oder einfach zu blöd bin)!? Grüsse, Steffi <br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2004-02-02 18:46:28)</i></small><br><br><small><i>Beitrag wurde editiert (2004-02-02 18:46:39)</i></small>
Steffi - Berlin
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#5 | Beitragvon Gast am 03.02.2004, 23:33

Hallo Steffi,<br><br>ich heiße Christiane und bin jetzt seit November 2003 dabei. <br><br>Ich schaffe es auch nicht, die Fälle dreimal durchzuarbeiten. Zweimal geht es schon, aber ich versuche, möglichst mindestens 10 Stunden pro Woche zu lernen. Das ist manchmal ganz schön schwierig, aber viel weniger geht auch nicht. <br><br>Ich bin allerdings manchmal auch am Verzweifeln und denke, daß ich das bestimmt nicht schaffen werde. <br><br>Jetzt gerade habe ich mit dem Deliktsrecht angefangen und verstehe eigentlich noch gar nicht viel. <br><br>Auch habe ich noch nicht so ganz kapiert, wie man die Klausuren aufbauen muß. <br><br>Melde Dich doch noch mal. <br><br>Bis dann<br><br>Christiane
Gast
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#6 | Beitragvon Steffi - Berlin am 07.02.2004, 14:00

Hallo Christiane,<br>ich kann Dich leider privat nicht anmailen. Nimmst Du bitte Kontakt mit mir auf, antworte dann auf jeden Fall!!!! Danke und schönes WE mit nicht all zuviel Lernstress, Steffi
Steffi - Berlin
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#7 | Beitragvon Franzi am 12.02.2004, 14:42

Hallo zusammen.<br><br>Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. Ich würde gerne mit ner Freundin (wir sind aus Stuttgart) das Studium zur Rechtswirtin machen. Nur ist das leider auch ziemlich teuer. Gibt es irgend eine Möglichkeit, Unterstützung vom Staat oder sonstigen zu erhalten? Wie macht ihr das so? Selber zahlen oder durch Unterstützung durch die Kanzlei? Würde mich sehr über eine (hoffentlich gute) Antwort freuen.<br><br>Danke schön!<br><br>Franzi
Franzi
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#8 | Beitragvon PS22 am 12.02.2004, 15:55

Hallo Franzi, <br><br>wenn du noch unter 25 Jahre bist, kannst du einmal das Meisterbafög oder eine teilweise Förderung beantragen. Beim Meisterbafög musst du gar nichts bezahlen und bei der teilweisen Förderung bekommst du 35 % der Kosten erlassen. Das Meisterbafög ist allerdings an einen bestimmten Notendurchschnitt (1,9 - bei uns in Sachsen) gebunden. Es kommt auch immer drauf an, ob was im Fördertopf ist. Ich habe für den Rechtsfachwirtkurs 2003-2005 auch Meisterbafög beantragt, nur leider war der Topf für dieses Jahr leer und so bekomme ich nur die 35%ige Förderung. Aber immer noch besser als alles selbst zu zahlen.<br><br>An deiner Stelle würde ich aber erst einmal in der Kanzlei nachfragen, ob man dir nicht bei der Finanzierung unter die Arme greifen möchte, schließlich profitieren die Anwälte auch von dem vermittelten Wissen.<br><br>Viele Grüße<br><br>Peggy
PS22
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#9 | Beitragvon Franzi am 13.02.2004, 14:31

Hallo Peggy,<br><br>danke für deine Antwort.Vom Meisterbafög habe ich auch schon gehört. Dann werde ich einfach mal anfragen, ob das bei mir in Frage kommt. <br><br>Vielen Dank nochmal und noch alles Gute fürs Studium.<br><br>Grüße Franzi
Franzi
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#10 | Beitragvon MandyK am 13.02.2004, 23:20

Franzi, du kannst auch ein komplettes Stipendium bei deiner RAK beantragen, falls du unter 25 bist und deine Ausbildung besser als 2,0 abgeschlossen hast!<br><br>Wurde in nem anderen Strang schon behandelt. <br><br>Nur als Tipp, falls du das nicht wusstest und das in Frage kommen könnte. <br><br>Viel Erfolg<br><br>
MandyK
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#11 | Beitragvon Daniela H. am 22.02.2004, 16:38

Hallo,<br><br>vielleicht noch was Interessantes. Fahrtkosten zu Lerngemeinschaften kann man u.a. beim Fernstudium in seiner Steuererklärung geltend machen. Vorausgesetzt, man bestätigt sich gegenseitig, dass man sich getroffen hat. Ich möchte auch gern eine oder mehrere Lerngemeinschaften gründen. Ich wohne in Stuttgart und mache das Fernstudium zum Rechtswirt an der FSH Saarbrücken. Ich könnte an Lerngemeinschaften im Raum Stuttgart, Frankfurt M. oder Thüringen an den Wochenenden teilnehmen. Bitte meldet Euch, wenn Ihr Interesse habt: stagelight-law@web.de. Vielen Dank und viele Grüße, Daniela!
Daniela H.
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#12 | Beitragvon Gast am 26.02.2004, 09:48

Hallo Chrissie,<br><br>habe Dir eine E-mail geschickt!!!
Gast
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#13 | Beitragvon Chrissie am 01.03.2004, 23:31

<small><i><b>Antwort auf: </b>Hallo Christiane,<br>ich kann Dich leider privat nicht anmailen. Nimmst Du bitte Kontakt mit mir auf, antworte dann auf jeden Fall!!!! Danke und schönes WE mit nicht all zuviel Lernstress, Steffi </i></small><br><br><br><br>Hallo Steffi, <br><br>ich habe Dir eine private Nachricht geschickt, hoffentlich kannst Du sie lesen. <br><br>Bis dann<br><br>Christiane
Chrissie
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#14 | Beitragvon Chrissie am 01.03.2004, 23:33

Hallo, <br><br>ich bin sehr an einer Lerngruppe interessiert. Ich mache den Rechtswirt in Saarbrücken seit November 2003 und komme aus dem Raum Paderborn, Nordrhein-Westfalen. Vielleicht kann man sich irgendwie zusammentun?<br><br>Viele Grüße<br><br>Christiane
Chrissie
 

Motivation --> Rechtswirt - FSH Saarbrücken

#15 | Beitragvon Chrissie am 01.03.2004, 23:33

<small><i><b>Antwort auf: </b>Hallo Christiane,<br>ich kann Dich leider privat nicht anmailen. Nimmst Du bitte Kontakt mit mir auf, antworte dann auf jeden Fall!!!! Danke und schönes WE mit nicht all zuviel Lernstress, Steffi </i></small><br><br><br><br>Hallo Steffi, <br><br>ich habe Dir eine private Nachricht geschickt, hoffentlich kannst Du sie lesen. <br><br>Bis dann<br><br>Christiane
Chrissie
 

Nächste

Zurück zu Lerngruppe oder Mitstudenten gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron