Pfändung in unpfändbares Einkommen

Pfändung in unpfändbares Einkommen

#1 | Beitragvon Isabell am 17.11.2003, 15:39

Das es das gibt, weiß ich. <br><br>Nur unter welchen Voraussetzungen, ist die Frage... <br><br>Weiß jemand Rat? <br><br>Isabell
Isabell
 

Pfändung in unpfändbares Einkommen

#2 | Beitragvon Gast am 17.11.2003, 19:21

In sonst unpfändbares Einkommen kann man bei Unterhaltsansprüchen pfänden (§ 850 d ZPO) oder wenn der Anspruch auf einer vorsätzlich unerlaubten Handlung beruht (§ 850 f Abs. 2 ZPO). Letzteres muss sich aber bereits aus dem Titel ergeben.<br><br>Viele Grüße<br><br>Walburg
Gast
 

Pfändung in unpfändbares Einkommen

#3 | Beitragvon Gast am 17.11.2003, 19:21

In sonst unpfändbares Einkommen kann man bei Unterhaltsansprüchen pfänden (§ 850 d ZPO) oder wenn der Anspruch auf einer vorsätzlich unerlaubten Handlung beruht (§ 850 f Abs. 2 ZPO). Letzteres muss sich aber bereits aus dem Titel ergeben.<br><br>Viele Grüße<br><br>Walburg
Gast
 

Pfändung in unpfändbares Einkommen

#4 | Beitragvon Gast am 17.11.2003, 19:22

In sonst unpfändbares Einkommen kann man bei Unterhaltsansprüchen pfänden (§ 850 d ZPO) oder wenn der Anspruch auf einer vorsätzlich unerlaubten Handlung beruht (§ 850 f Abs. 2 ZPO). Letzteres muss sich aber bereits aus dem Titel ergeben.<br><br>Viele Grüße<br><br>Walburg
Gast
 

Pfändung in unpfändbares Einkommen

#5 | Beitragvon Gast am 17.11.2003, 19:56

Entschuldigung, dass mein Beitrag jetzt dreimal vorhanden ist. Ich dachte, ohne Passwort geht nichts, da immer die Nachricht kam, das Kennwort sei falsch. Und dann probiert man es immer wieder.....
Gast
 


Zurück zu Zwangsvollstreckung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste